Die erste Komödie des Jahres"Let's be Cops": Der etwas andere Polizei-Film

Gleich zu Beginn des Jahres wird es lustig in den Kinosälen: Die Party-Komödie "Let's be Cops" kommt am 8. Januar 2015 in die deutschen Kinos. Den Trailer gibt es jetzt schon zu sehen - und die Lachmuskeln dürfen sich schon mal freuen.

 
Blick in die FilmgeschichteAufregung um "The Interview": Auch in diesen Filmen ist Nordkorea der Bösewicht

Der Streifen "The Interview", in dem der nordkoreanische Despot Kim Jong Un der Lächerlichkeit preisgegeben wird, kommt vorerst nicht in die Kinos. Unter diesen Umständen lohnt sich ein Blick in die Filmgeschichte...

 
Die Kino-Flops 2014Grace of Monaco, Diana und die 47 Ronin

Zeit sollte nicht verschenkt werden, erst recht nicht für schlechte Filme. Besonders schade ist es, wenn eine interessante Handlung oder tolle Schauspieler in einen Streifen locken, der sich als Fehlgriff erweist - so wie in diesen sechs Beispielen.

 
Nach Hacker-DrohungenAuch Steve Carells Nordkorea-Thriller abgeblasen

Das Thema Nordkorea scheint für die Hollywood-Studios zum heißen Eisen zu werden. Nach Sony knickte nun auch New Regency ein und ließ seine Pläne für einen Thriller mit Steve Carell fallen.

 
US-Kriegsfilm "Herz aus Stahl"Brad Pitt ballert auf Nazi-Schergen

Der Vormarsch der US-Truppen in Nazideutschland ist unaufhaltsam, der Krieg fast vorbei - doch das Töten dauert in "Herz aus Stahl" an. Brad Pitt rollt im amerikanischen Panzer durch eine Kriegsapokalypse, in der die Soldaten völlig verrohen.

 
Sony knickt ein"The Interview" startet nicht in US-Kinos

"The Interview" kommt nicht in die US-Kinos. Aus Angst vor Anschlägen hat Sony nun die Reißleine gezogen und den Filmstart an allen US-Kinos abgesagt. Die Filmbranche reagiert teils mit Unverständnis.

 
25 neue Filme in der "National Film Registry""Soldat James Ryan" und der Dude in US-Filmregister aufgenommen

Die "National Film Registry" zum Erhalt wichtiger Werke begrüßt 25 Neuankömmlinge. So wurde etwa das Kriegs-Drama "Der Soldat James Ryan" ebenso aufgenommen, wie der Dude beziehungsweise "The Big Lebowski".

 
Film von Susanne Bier enttäuschtStargespicktes Drama "Serena": Falsche Versprechungen

Der neue Film von Oscar-Preisträgerin Susanne Bier klingt in der Theorie denkbar spektakulär -die Realität sieht aber leider anders aus: Weder Jennifer Lawrence noch Bradley Cooper schaffen es, die sperrige Geschichte in "Serena" schmackhaft zu machen.

 
Skywalker-Darsteller kann sein Glück kaum fassenMark Hamill glaubte nicht an sein "Star Wars"-Comeback

Unverhofft kommt oft: Der "Star Wars"-Held Mark Hamill hätte nie im Leben damit gerechnet, noch einmal als Luke Sykwalker auf die Leinwand zurückzukehren. Schließlich hat einst George Lucas höchstpersönlich diesen Gedanken im Keim erstickt.

 
Zur Free-TV-Premiere von "Hugo Cabret"Regie-Legende Martin Scorsese: Seine fünf besten Filme

Martin Scorsese - sein Name steht wie kaum ein anderer in Hollywood für anspruchsvolles Kino mit Top-Schauspielern. Regelmäßig sorgt der Regisseur mit seinen Filmen für Staunen bei Fans und Kritikern.

 
Frei erfundene Charaktere"Der Hobbit": Daran stören sich die Tolkien-Fans

Wie viele Freiheiten darf man sich bei der Umsetzung einer Buchvorlage nehmen? Während "Der Hobbit" an den Kinokassen voll einschlägt, gibt es viele Tolkien-Fans, die sich an den Änderungen von Regisseur Peter Jackson stören - etwa an der Rückkehr eines bestimmten Elben.

 
Tödlich verunglückte KadettinGorch-Fock-Tragödie soll verfilmt werden

Vor sechs Jahren kam die junge Kadettin Jenny Böken bei einem Einsatz auf der Gorch Fock ums Leben. Nun soll ein Film die tragische Geschichte der Frau erzählen und dabei helfen, die noch immer ungeklärte Ursache für den Unfall zu finden.

 
"Die Tribute von Panem" rutscht ab"Der Hobbit 3" legt besten Kinostart des Jahres hin

Kleiner Mann, aber ganz großes Kino. Der letzte Teil der "Hobbit"-Saga erobert die Kinosäle im Sturm. Mit 1,26 Millionen Zuschauern am ersten Wochenende bedeutet das nicht nur Platz eins der deutschen Kino-Charts...

 
Hacker-AngriffNervös: Sony Pictures droht US-Medien

Sony Pictures ist nervös: Nachdem Hacker interne Unterlagen der Filmprosuktionsfirma heruntergeladen hatten, droht Sony nun US-Medien mit möglichen Schadenerstzklagen, sollten diese die Dokumente veröffentlichen.

 
Comeback nach fast 27 Jahren?Tim Burton glaubt an "Beetlejuice"-Fortsetzung

Dreimal in Folge seinen Namen sagen, dann taucht Film-Ekel "Beetlejuice" auf magische Weise auf. Regisseur Tim Burton ist frohen Mutes ist, dass nach beinahe 27 Jahren eine Fortsetzung erscheinen wird - mit Michael Keaton in der Titelrolle.

 
Neuer James-Bond-Film "Spectre"Sony-Hacker veröffentlichen "Bond"-Drehbuch

Die bei einem Hacker-Angriff gestohlenen Daten fliegen Sony gerade um die Ohren. Auch das Drehbuch zum neuen Bond-Film "Spectre" kursiert im Netz. Weitere "Geschenke" sollen folgen.

 
"Das Erwachen der Macht""Star Wars": Erste Charakternamen enthüllt

Neue Details zum neuen "Star Wars"-Streifen: Über acht Sammelkarten im Retro-Style können Fans die ersten Charakternamen aus "Star Wars: Das Erwachen der Macht" erfahren.

 
Sony-Hack enthülltIrrer Geld-Streit um neuen James-Bond-Film "Spectre"

Dank des Sony-Hacks bekommt der Otto Normalverbraucher hochinteressante Einblicke in das Innenleben Hollywoods. Zwischen den James-Bond-Produzenten ist ein Budget-Streit um das neueste Abenteuer von 007 entfacht.

 
Besonderer Gilm im TheatinerkinoWaren zwei Königskinder: „Meteora“

Auf den Gipfeln imposant aufragender Sandsteinfelsen, schwebend zwischen Himmel und Erde, thronen die legendären Metéora-Klöster in den abgeschiedenen Gebirgen Thessaliens.

 
"Hobbit"-Regisseur kann Glück kaum fassenVideo: Stern auf dem Walk of Fame für Peter Jackson

Kurz nach der Weltpremiere des letzten Teils der "Hobbit"-Trilogie in London durfte Peter Jackson erneut zu einem freudigen Anlass reisen. Diesmal ging es für den Regisseur nach Hollywood. Dort wurde ihm ein Stern auf dem weltbekannten Walk of Fame verliehen.

 
Enttäuschendes Finale von Peter Jacksons Trilogie"Der Hobbit 3": Eine Schlacht, sie zu blenden

Auch der optische Glanz von Peter Jacksons "Hobbit"-Finale kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass seine Trilogie insgesamt an ihren eigenen Ansprüchen gescheitert ist. Der letzte Teil ist eine einzige große Schlacht ohne Substanz.

 
Karten schon zwei Monate vor Kinostart erhältlichVorverkauf für Kinofilm "Fifty Shades Of Grey" beginnt

Im Februar 2015 kommt die Romanverfilmung "Fifty Shades Of Grey" in die deutschen Lichtspielhäuser. Doch bereits ab Freitag können Tickets an den Kinokassen vorbestellt werden. Wenn der Film so einschlägt, wie die Reaktionen auf die ersten Trailer erwarten lassen, dann könnten sämtliche Zuschauer-Rekorde gebrochen werden.

 
"Tribute von Panem"Warum ist die Film-Reihe so beliebt?

Der erfolgreichste Kinostart des Jahres und noch immer Platz eins der Charts. Mit "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" ist den Machern erneut ein großer Coup gelungen. Doch was macht die actionreiche Fantasy-Saga so erfolgreich?

 
Paris, Jamaika, Mont Blanc und Co.Die spektakulärsten Drehorte von "James Bond"

Auch der neue Bond-Film "Spectre" wird wieder tolle Kulissen zu bieten haben: Neben Österreich wird in Großbritannien, Italien, Marokko und Mexiko gedreht werden. Ein Blick auf über 50 Jahre "James Bond" zeigt die spektakulärsten Orte.

 
Film mit Elyas M'Barek"Paddington" tapst auf Platz drei der Kino-Charts

Nicht nur Elyas M'Barek ist ganz verrückt nach dem kleinen Bären "Paddington", dem er im gleichnamigen Kinofilm die Stimme leiht, auch das Kinopublikum beschert dem Familienfilm immerhin Platz drei der Charts.