Aussehen ist nicht alles: Darum ist Anna Netrebko so erfolgreich
Kritiker voller LobDarum ist Anna Netrebko so erfolgreich

Die Opernsängerin Anna Netrebko hat den Kummer über ihre Trennung und zusätzliche Pfunde überwunden und eine neue Liebe gefunden. Das scheint nun auch ihre Opern-Karriere voranzutreiben...

 
Tschaikowskys Schwanensee als Streetdance-Style: „Swan Lake Reloaded“
AZ-Kritik - Schwäne im DrogenrauschSchwäne im Drogenrausch: „Swan Lake Reloaded“

Tschaikowskys Ballettklassiker als Streetdance-Parabel: „Swan Lake Reloaded“ im Prinzregententheater. Lesen sie hier die AZ-Kritik zur Aufführung

 
Der Rosenkavalier: Das Orchester ist eine Primadonna
Salzburger Festspiele"Der Rosenkavalier": Das Orchester ist eine Primadonna

"Der Rosenkavalier" bei den Salzburger Festspielen, inszeniert von Harry Kupfer und dirigiert von Franz Welser-Möst ist eine Primadonna.

 
Castorfs Götterdämmerung spaltet das Publikum
Bayreuther FestspieleCastorfs "Götterdämmerung" spaltet das Publikum

Der "Ring" schließt sich wieder: Castorfs "Götterdämmung" polarisiert am Grünen Hügel bei den Bayreuther Festspielen.

 
Bayreuther Festspiele starten umstrittenen Ring mit dem Rheingold
An Tag dreiBayreuther Festspiele starten umstrittenen Ring mit dem Rheingold

Am dritten Tag der Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth steht der «Rheingold» auf dem Programm.

 
Fliegender Holländer» und Bayreuther Publikum werden Freunde
103. Wagner-Festspiele Fliegender Holländer» und Bayreuther Publikum werden Freunde

Das Bayreuther Publikum und Jan Philipp Glogers «Fliegender Holländer» werden immer bessere Freunde. Am Samstagabend gab es bei den Richard-Wagner-Festspielen tosenden, minutenlangen Applaus für die Inszenierung.

 
Holprige Premiere bei den Bayreuther Festspielen
Bühnenstück unterbrochenHolprige Premiere bei den Bayreuther Festspielen

[8] Stars und Sternchen staunten nicht schlecht als sie nach 20 Minuten Aufführung überrascht wurde: Ein Käfig klemmte auf der Bühne und das Stück musste unterbrochen werden.

 
Bayreuther Wagner-Festspiele beginnen mit Bühnenpanne
Panne bei Aufführung des "Tannhäuser"Bayreuther Wagner-Festspiele beginnen mit Bühnenpanne

[1] Die Wagner-Festspiele haben 2014 keine Neuinszenierung im Programm - doch zum Auftakt gab es plötzlich doch eine Premiere in Bayreuth. Unfreiwillig allerdings.

 
Panne in Bayreuth: «Wir dachten, das gehört zur Inszenierung»
Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele Panne in Bayreuth: «Wir dachten, das gehört zur Inszenierung»

[2] Bier statt Bühne in Bayreuth: Schon nach wenigen Minuten Wagner werden die Zuschauer wegen einer Bühnenpanne aus dem Saal geschickt. Sandra Maischberger freut sich über die Zwangspause.

 
Jesus Christ Superstar im Circus Krone
MusicalMusical

Das Gärtnerplatztheater begeistert mit einer inszenierung  konzertant im Circus Krone

 
Bühnenpanne beim Auftakt der Bayreuther Festspiele
103. Wagner-Festspiele in BayreuthBühnenpanne beim Auftakt der Bayreuther Festspiele

So ein Theater in Bayreuth: Beim Auftakt der Richard-Wagner-Festspiele 2014 geschieht nach 20 Minuten etwas, das die Zuschauer noch nie erlebt haben.  

 
103. Bayreuther Festspiele starten mit Tannhäuser
Festspiele103. Bayreuther Festspiele starten mit "Tannhäuser"

Die 103. Richard-Wagner-Festspiele werden an diesem Freitag (16.00 Uhr) mit der Wiederaufnahme der Oper "Tannhäuser" eröffnet.

 
Gestorben: Der große Gert Voss
Schauspieler wurde 72 Jahre altGestorben: Der große Gert Voss

Gert Voss galt als einer der größten Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Seine Heimat war seit fast 30 Jahren das Wiener Burgtheater. Keine große Rolle war ihm fremd - jetzt starb Voss im Alter von 72 Jahren.

 
Anna Netrebko als Lady in Giuseppe Verdis Macbeth
Münchner Opernfestspiele im NationaltheaterAnna Netrebko als Lady in Giuseppe Verdis "Macbeth"

Verführung zur Macht: Anna Netrebko eröffnet als Lady in Giuseppe Verdis „Macbeth“ die Opernfestspiele im Nationaltheater

 
Rossinis Guillaume Tell im Nationaltheater
Premiere in der Bayerischen StaatsoperRossinis "Guillaume Tell" im Nationaltheater

Rampentheater – aber mit Herz und Hirn! Die Premiere von Gioachino Rossinis „Guillaume Tell“ im Nationalheater

 
Elfriede Jelineks „FaustIn and out“ mit Birgit Minichmayer
Premiere im CuvilliéstheaterElfriede Jelineks „FaustIn and out“ mit Birgit Minichmayer

In der Schreckenskammer: Johan Simons inszeniert Elfriede Jelineks beklemmendes Stück „FaustIn and out“ mit Birgit Minichmayer und Oliver Nägele im Cuvilliéstheater

 
Krzysztof Warlikowskis Inszenierung Kabaret warszawski des Nowy Teatr Warszawa
Münchner Opernfestspiele in der ReithalleKrzysztof Warlikowskis Inszenierung "Kabaret warszawski" des Nowy Teatr Warszawa

Sex ist doch eine Lösung: Das Gastspiel "Kabaret warszawski" des Nowy Teatr Warszawa im Rahmenprogramm der Opernfestspiele in der Reithalle

 
Michael Volle über Rossinis Guillaume Tell
Oper für alle und Premiere im NationaltheaterMichael Volle über Rossinis "Guillaume Tell"

Tell verweigert den Kriegsdienst: Die erste Premiere der Festspiele ist heuer zugleich „Oper für alle“. Michael Volle singt die Titelpartie in Rossinis „Guillaume Tell“

 
Technik unter Wasser: Deutsches Theater vier Wochen zu
Sprinkleranlage defektWasser! - Deutsches Theater vier Wochen zu

[1] Schock für das Deutsche Theater: Die Sprinkleranlage setzte am Mittwoch die Technik unter Wasser, hat schwere Schäden angerichtet – das Theater muss mindestens vier Wochen schließen.