Zweite Folge "Adam sucht Eva" Zwei Nackte mehr: Martin Kesici will "was zum Anpacken"

Gruppenfoto im "Paradies" - Martin Kesici (2.vr) und Elisa (3.vl) sind neu dabei. Foto: MG RTL D

An Tag zwei der neuen Staffel "Adam sucht Eva" ist auch Martin Kesici auf der Insel eingetroffen. Während der Ex-C-Promi noch die Lage abcheckt, checken sich Timur und Beabrice (ja, die heißen wirklich so) 24 Stunden ungestört intim ab.

Schon nach der ersten Folge von Adam sucht Eva landeten zwei Nackte auf der Insel der Liebe. Die anderen Teilnehmer unterhielten sich über Designer-Vaginas, Dieter-Bohlen-Tattoos und betranken sich - hier lesen Sie mehr zur ersten Folge.

Martin und Elisa – Willkommen im Stamm der Nackten

Der ehemalige Star-Search-Gewinner Martin Kesici ist seit fast fünf Jahren Single und sucht auf der Insel nach einer Frau, "die ihm etwas zum Anpacken bieten kann" (Ein Schelm, wer Böses dabei denkt). Denn so schön das Singledasein auch sein kann, Martin möchte nicht nur mit dem Alleinsein, sondern für die richtige Frau auch mit seinem "Sex, Drugs & Rock’n’Roll"-Lifestyle, brechen. Und wo könnte damit besser anfangen als auf einer Insel mit lauter Nackten.

Eva-Neuzugang Elisa will sich nach sechs Single-Jahren ebenfalls endlich wieder auf jemanden einlassen. Sie kennt Martin bereits von einem früheren Job als Kassiererin – da sind sie sich in Berlin schon mal begegnet, ohne dass es gefunkt hätte (Damals war man ja aber auch angezogen).

Martin muss sich zügeln, seine Blicke nicht in Elisas intimen Zonen zu verlieren und auch sonst scheint in seinen Augen zwischen ihm und der offenen und neugierigen Elisa alles zu passen. Doch da gibt es ja auch noch Melody. Martin findet direkt und offensiv Gefallen an deren Po-Vergrößerung, so dass Patricia sich besser gleich damit abfindet, dass Martin für sie nicht mehr in Frage kommt.

Elisa weckt derweil auch mit ihren Tattoos vor allem bei Michael großes Interesse, der sich sehr anstrengen muss, seinen kleinen Freund unter Kontrolle zu halten (geht das überhaupt?). Elisa bemert das Interesse, wobei sie sich unsicher ist, ob das nicht auch am allgemeinen Überfluss an nackten Brüsten liegen könnte. So sagt sie in die Runde, sie hätte auch nichts gegen mehrere Sexpartner während einer Beziehung einzuwenden

Alle wollen nur die eine große Liebe

Elisa und Martin verbringen ihre erste gemeinsame Nacht auf dem Leuchtturm miteinander. Michael würde ebenfalls gerne eine Nacht mit Elisa auf dem Leuchtturm verbringen und den einen oder anderen Austausch (Gedanken natürlich) stattfinden lassen.

Martin wiegt sich dabei in Sicherheit, dass Elisa einen anderen Typ Mann bevorzugt. Doch diese Rechnung hat er ohne die sexuelle Offenheit gemacht, die Michael und Elisa verbindet und selbst für Melodys Geschmack einfach zu krass ist.

Timur und seiner auserwählten Beabrice stehen derweil 24 Stunden intime Zweisamkeit (Begleitet nur von zig Kameras) bevor. Während Timur das intime Date vielleicht lieber angezogen gehabt hätte, schöpfen beide nahezu alle Möglichkeiten aus, die ihre nackten Tatsachen so bieten können. 

Über Nacht kommt man sich aber wohl nur körperlich näher, jedenfalls tut sich Beabrice schwer, das Verhalten von Timur zu deuten. Mit seiner Entscheidung lässt er schließlich eine geschockte, enttäuschte und verletzte Beabrice zurück. Denn Timur findet, dass die beiden lieber nur Freunde bleiben sollten. So was aber auch.

Einer verlässt die Insel freiwillig - und eine Eva darf ins "Paradies"

Brünett vs. Blond – erstmals dürfen die Insulaner wählen, welche potenzielle Eva in der nächsten Folge in das Paradies einziehen darf. Mit einem eindeutigen Wahlergebnis von fünf zu eins fällt die Wahl eindeutig auf Djamila Rowe, die Mutter aller Luder. Während sich alle auf Djamila freuen, geht fast unter, dass Konrad die Insel verlässt – aus freien Stücken.

Er hat erkannt, dass die Person, an der sein Herz am meisten hängt, bereits zu Hause auf ihn wartet. So viel Hirn hätte man der Sendung am Ende dann gar nicht zugetraut.

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null