Zwei von drei Tätern festgenommen Brutalo-Attacke: Bierflaschen-Schlägerei in Großhadern

Die Polizei konnte zwei der drei Schläger ausfindig machen und festnehmen. (Symbolbild) Foto: imago

Am Samstag kam es zu einer Schlägerei in Großhadern. Neben fliegenden Fäusten attackierte einer der Männer seine Widersacher sogar mit einer Bierflasche.

Großhadern - Zwei 17-Jährige gingen am Samstag auf zwei weitere junge Männer (18, 20) in der Fürstenrieder Straße los. Nach einer verbalen Auseinandersetzung eskalierte die Situation – es kam zur Schlägerei. Der 18-jährige Schüler eilte dem zwei alte älteren Mann zu Hilfe, weshalb die beiden 17-Jährigen ihn ebenfalls angriffen.

Ein Unbekannter attackierte den 20-Jährigen zudem sogar mit einer Bierflasche. Die Polizei konnte die beiden 17-Jährigen fassen, beide konnten durch die Opfer eindeutig identifiziert werden. der Flaschen-Schläger konnte bisher allerdings nicht ermittelt werden. Die beiden Festgenommenen waren betrunken und sehr aggressiv – sie mussten von ihren Eltern auf der Polizeiwache abgeholt werden.

Der 20- und 18-Jährige erlitten jeweils leichte Verletzungen.

JETZT LESEN

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null