Zwei Fans nahe dran Auge in Auge mit den Löwen

Verlängertes Wochenende bei den Löwen: Jakob und Scharifa. Foto: sampics/Augenklick

Geladen: Zwei große Fans des TSV 1860 sind im Trainingslager in Oliva Nova mit dabei. Das Echo ist positiv: "Absolutes Highlight." 

Oliva Nova/München - Den Löwen auf der Spur: Jakob und Scharifa durften mit dem TSV 1860 ins Trainingslager fliegen.

1860-Hauptsponsor "die Bayerische" spendierte nicht nur den Sechzern das Trainingscamp im spanischen Oliva Nova, sondern auch den beiden Fans ein verlängertes Wochenende sowie hautnahe, spannende Einblicke der Winter-Vorbereitung.

"Es war echt super, so nahe dran zu sein", sagte Markus der AZ, "die Spieler sind alle total nett". Früher habe er "ständig von Benny Lauth geschwärmt", so seine Freundin Scharfia, jetzt heißen seine Lieblingsspieler Nico Karger und Jan Mauersberger.

Und dann das Interview mit Mölders

Aber auch Stürmer Sascha Mölders, den der eingefleischte Sechzger-Anhänger an der Seite von Nachwuchsspieler Dennis Dressel im "Löwen-Rudeltalk" interviewen durfte sei ein "launiger Typ". Das sei sein "absolutes Highlight" gewesen, betonte er.

Nach Deutschland zurück ging's trotz Minusgraden mit bester Laune. Und mit jeder Menge Fotos vom Herzensverein – Münchens großer Liebe.

Lesen Sie hier: Gebhart reist aus Trainingslager ab - "Timo ist sehr frustriert"

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null