World Team Challenge Erkrankte Dahlmeier sagt Schalke-Biathlon ab

Kein Start auf Schalke für Laura Dahlmeier. Foto: dpa

Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier wird nicht bei der World Team Challenge im Gelsenkichener Fußballstadion an den Start gehen.

Gelsenkirchen - Laura Dahlmeier hat ihre Teilnahme am Biathlon auf Schalke kurzfristig abgesagt. Wie der Veranstalter auf seiner Homepage mitteilte, kann Dahlmeier krankheitsbedingt bei der World Team Challenge in Gelsenkirchen am Donnerstagabend (18 Uhr/ARD) nicht an den Start gehen. Für die 24 Jahre alte Sportlerin des Jahres 2017 soll Nadine Horchler im Mixed-Team an der Seite von Benedikt Doll antreten.

Neben Dahlmeier können auch der Österreicher Simon Eder und Jakov Fak aus Slowenien wegen Krankheit nicht am Biathlon in Gelsenkirchen teilnehmen. Der Österreicher Julian Eberhard und der für Belgien startende Deutsche Michael Rösch rücken dafür nach. Rösch bildet ein Zwei-Nationen-Team mit Julia Dschima aus der Ukraine.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null