Wolnzach Tragischer Unfall: 16-Jähriger tot, Fahrer (20) schwer verletzt

Der 17-Jährige erlitt einen doppelten Nasenbeinbruch und muss die nächsten zwei Wochen absolute Ruhe bewahren. (Symbolbild) Foto: dpa

Bei Schneematsch verliert der 20-jähriger Fahrer die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen gerät ins Schleudern und prallt mit dem entgegenkommenden Auto einer 68-Jährigen zusammen.

 

Wolnzach - Bei einem Autounfall nahe Wolnzach (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ist ein 16-Jähriger ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Dienstag in Ingolstadt mitteilte, war der Jugendliche am Montagnachmittag als Beifahrer mit einem 20-Jährigen unterwegs, als dieser bei Schneematsch die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Wagen geriet ins Schleudern und prallte auf der Gegenfahrbahn mit dem Auto einer 68-Jährigen zusammen.

Der Jugendliche starb, sein Begleiter wurde schwer verletzt. Die 68-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.

 

 

Auch interessant

0 Kommentare