Wiesn 2018 Das ist das offizielle Oktoberfestplakat 2018

Sie wollen das Wiesnplakat unverpixelt sehen? Klicken Sie sich ein Bild weiter. Foto: dpa, Referat für Arbeit und Wirtschaft

Das neue Wiesnplakat ist offiziell gekürt worden. Es wurde aus insgesamt 61 Vorschlägen ausgewählt, in das Jury-Voting floss auch das Ergebnis einer Online-Abstimmung ein.

München - Bis zum 23. Januar ging das Publikumsvoting, jetzt hat die Jury entschieden: Das offizielle Wiesnplakat für das diesjährige Oktoberfest steht fest.

Gewonnen hat der Entwurf von Dirk Lippmann aus Osnabrück. Das Plakat heißt "Auf eine himmlische Wiesn 2018!" und zeigt einen weiß-blauen Himmel mit Maßkrug- und Lebkuchenherzen-Wolken. Durchgesetzt hat sich Lippmanns Plakat gegen 60 andere Entwürfe, insgesamt 30 kamen in die Endauswahl. Wiesn-Chef und Bürgermeister Josef Schmid (CSU) lobte das Plakat: "Es zeigt das ganze Lebensgefühl, das die Wiesn ausmacht und ist zudem in seiner grafischen Ausgestaltung auch noch sehr zeitgemäß".

Wiesnplakat: Über 10.000 Teilnehmer beim Voting

Der Künstler bekommt für sein Plakat neben jeder Menge Ruhm auch 2.500 Euro. Und auch wenn Lippmann gebürtig aus Norddeutschland kommt: der begeisterte Wiesn-Fan und große München-Liebhaber erklärt seinen Entwurf: "Der Gedanke an das erhabene Gefühl, bei strahlend blauen Himmel über die Wiesn zu schlendern – umgeben von gutgelaunten Menschen, leckeren Düften und zünftiger Musik – das brachte mich auf meine Plakat-Idee. Und so machte ich diesen Blick nach oben zum Thema meines Wettbewerbsbeitrags."

Den Wettbewerb um das schönste Wiesn-Plakat gibt es seit 1952. Beim diesjährigen Voting haben 10.833 Teilnehmer mitgemacht und 31.431 Stimmen auf die Plakate verteilt; Mehrfachnennungen waren möglich. In der Jury saßen neben Josef Schmid auch Peter Inselkammer als Sprecher der großen Wiesn-Wirte sowie Lorenz Stiftl als Sprecher der kleinen Wiesn-Wirte.

Wir haben das Siegerplakat, den zweiten und dritten Platz und die Entwürfe für Sie in einer Bilderstrecke zusammengefasst. Viel Spaß beim Durchklicken!

Lesen Sie hier: Gibt's auf der Wiesn bald gratis Trinkwasser für alle?

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null