Wieder in Katar FC Bayern terminiert Winter-Trainingslager

Robert Lewandowski und Arjen Robben (vorne) beim Bayern-Trainingslager in Doha/Katar im Januar 2017. Foto: dpa

Die Profis des FC Bayern stimmen sich vom 2. bis 7. Januar 2018 in der Aspire Academy in Doha auf die zweite Saisonhälfte ein. Die Winterpause fällt im WM-Jahr 2018 um eine Woche kürzer aus - schon am 12. Januar geht's weiter.

München - Der FC Bayern wird sich vom 2. bis zum 7. Januar 2018 in einem Trainingslager in Katar auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten. Der deutsche Rekordmeister gab am Donnerstag die genaue Terminierung des Vorbereitungscamps an.

Wie in den Jahren zuvor wird sich die Mannschaft auch in der kurzen Winterpause in der WM-Saison wieder in der Aspire Academy in Doha einstimmen, sich dort aber kürzer aufhalten als in den vergangenen Jahren. Nicht zuletzt auf den ausdrücklichen Wunsch von Trainer Jupp Heynckes hin.

Bereits am 12. Januar (20:30 Uhr) bestreitet der FC Bayern bei Bayer Leverkusen den Rückrundenauftakt in der Bundesliga.

Auch FCB-Frauen in Doha

Erstmals werden sich auch die Bundesliga-Spielerinnen des FC Bayern auf die zweite Saisonhälfte in Doha vorbereiten - vom 27. Januar bis 3. Februar.

Die von Trainer Thomas Wörle betreute Mannschaft – deutscher Meister 2015 und 2016 – wird eine der ersten bekannten europäischen Frauen-Vereinsmannschaften sein, die in der Aspire Academy trainieren. Erster Gegner im neuen Jahr ist dann die SGS Essen am 18. Februar.

Lesen Sie hier: Löw - Neuer nach Fußverletzung "im Zeitplan"

JETZT LESEN

7 Kommentare

Kommentieren

  1. null