"Glimpflich davongekommen" Nach "Friederike" kommt der Schnee

, aktualisiert am 18.01.2018 - 08:50 Uhr
Ein Mann schützt sich im Olympiapark vor dem Schneetreiben. Nach Sturmtief "Friederike" kehrt der Winter nach Bayern zurück. Foto: Lisa Forster/dpa

Zahlreiche umgestürzte Bäume, umgekippte Lastwagen und überschwemmte Unterführungen - Sturm "Friederike" hat in Bayern für zahlreiche Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Verletzte gibt es nur wenige, die Schäden sind gering.

München - Bilanz nach Sturmtief "Friederike": Mehr als 900 Mal wurde die Polizei in Bayern am Donnerstag zu Einsätzen gerufen, allein in München gab es 170 Fälle. Umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste auf den Straßen sorgten für die meisten Notrufe, wie ein Sprecher mitteilte. Verletzte habe es nicht gegeben.

Die Feuerwehr im Stadtgebiet zählte rund 70 Einsätze, die Kräfte waren vor allem mit der Räumung von Straßen beschäftigt. "Nichts Spektakuläres - wir sind glimpflich davongekommen", sagte ein Sprecher.

Die Wetteraussichten für das Wochenende in München und im Umland

Samstag, 20.01.2018 Am Samstag erst noch Schneeschauer und ein paar Auflockerungen, von der Schweiz her aber schnell dichte Wolken und nachfolgend Schneeregen oder Schnee. Höchstwerte 0 bis +4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis West.

Sonntag, 21.01.2018 Am Sonntag an den Alpen besonders in Richtung Berchtesgadener Land anfangs noch kräftiger Schneefall, von der Donau her aber nachlassend und am Nachmittag meist ganz abklingend und oft Auflockerungen. Höchstwerte -2 bis +2 Grad, ab 800 Meter Dauerfrost. Schwacher, vorübergehend teils mäßiger West- bis Nordwestwind.

Montag, 22.01.2018 Am Montag bedeckt und zeitweise Regen oder Schneeregen, im Bergland und nach Osten hin zunächst Schnee, mitunter stark ausfallend. Maximal 2 bis 9 Grad. Von Südost auf Südwest drehender, schwacher bis mäßiger Wind.


Alle weitere Infos zum Wetter, inklusive Prognosen, finden Sie auf der AZ-Wetterseite.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!