Wettervorhersage für München und Bayern Zweistellige Minusgrade: München friert ein

Der Winter zeigt sich im Endspurt nochmal von seiner eiskalten Seite. Foto: Sigi Müller

In München ist ein Ende des Winter-Wetters nicht in Sicht. Im Gegenteil: Der Winter schlägt jetzt richtig hart zu. Es wird bitterkalt.

München - Der Winter hat München und Bayern fest im Griff. Aber es kommt noch schlimmer. Im Bergland sinken die Temperaturen in den kommenden Tagen besonders tief: Bayern erwartet zu Beginn der Woche in einigen Alpentälern nachts bis zu minus 22 Grad Celsius. Schon in der Nacht zum Sonntag soll das Quecksilber im Fichtelgebirge auf minus 15 Grad fallen. Weniger frostiges Wetter sei für die kommenden Tage vorerst nicht in Sicht, teilten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach am Samstag mit.

In München steht Dauerfrost für die nächsten sieben Tage an. Am Wochenende gibt's aber wenigstens viel Sonne von einem fast überall strahlend blauen Himmel. In der Nacht zum Montag kommt strenger Frost - in München werden minus zwölf Grad vorausgesagt.

Ungewöhnlich ist dieser späte Frost allerdings nicht. "Wir beobachten häufig Spätfrost bis in den März hinein", sagt der DWD-Meteorologe Sebastian Schappert.

Wie geht's weiter? Gibt es einen März-Winter?

Nach deutlich zu warmen Monaten Dezember und Januar ist der Februar etwas kälter als im langjährigen Durchschnitt und auch für den Übergang in den März ist die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Welle kalter Luft deutlich gestiegen. "Wir erwarten für einige Tage am Stück nahezu im gesamten Land Dauerfrost und das nur wenige Tage vor dem 1. März – dem Beginn des meteorologischen Frühling", sagt Meteorologe Dominik Jung von wetter.net.

Und es könnte noch interessanter werden: die US-Wetterbehörde NOAA hat ihren Klimatrend nun auch nochmal deutlich nach unten korrigiert. Vor rund zehn Tagen wurde noch ein durchschnittlich bis leicht zu kalter März berechnet, nun könnte der Monat sogar deutlich kälter als normal ausfallen. Derzeit ist von 1 bis 2 Grad unter dem langjährigen Durchschnitt die Rede. 

Wetteraussichten für München und die Region:

Sonntag: Teils Sonne, teils Wolken bei bis zu -7 Grad.

Montag: Stark bewölkt bis bedeckt, örtlich etwas Schnee oder Schneegriesel. Die Temperaturen fallen auf -5 bis -9 Grad.

Dienstag: Viele Wolken, gelegentlich etwas Sonne. Der Tagestiefstwert liegt bei -9 Grad.

Mittwoch: Sonne und Wolken wechseln sich ab bei bis zu -10 Grad.


Alle weitere Infos zum Wetter, inklusive Prognosen, finden Sie auf der AZ-Wetterseite.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!