Wettervorhersage fürs Oktoberfest Biergarten-Wetter auf der Wiesn - so lange hält's

Endlich - passendes Wiesn-Wetter. Foto: dpa

Es kam zwar einen Tag später, als gedacht, nach dem regnerischen Start in die Wiesn-Woche sorgt jetzt aber tatsächlich ein Azorenhoch für Biergartenwetter.

München - Ziemlich feucht war der Wiesn-Auftakt in diesem Jahr. Auch das Wetter zeigte sich beim Anstich und am Sonntag nicht immer von seiner besten Seite. Bedeckter Himmel, immer wieder Regen und Temperaturen um die zehn Grad. Kurz: greislig war's. Lediglich am Montag riss der Himmel mal auf, und brachte einige trockene und freundliche Stunden.

Doch jetzt gibt es endlich gute Nachrichten: Hoch Queena ist da! Das Azorenhoch schiebt ab Donnerstag von Westen her den "Altweibersommer" rüber nach Deutschland. (Woher der Begriff "Altweibersommer kommt, können Sie übrigens hier nachlesen)

Ob Queena nun das stabilste Hoch seit Monaten werden wird, dass muss sich erst noch zeigen. Ein kleines Höhentief im Osten und später auch im Norden könnte schon rasch wieder dazwischenfunken. Aber wenigstens bis zum Sonntag dürfte es heiter, trocken und mild bleiben. 

"Erstmal gibt es klassisches Herbstwetter: recht frische Nächte mit Werten unter 10 Grad, dazu morgens dann Frühnebel. Stellenweise ist auch Bodenfrost möglich. Man kann es auch als den Altweibersommer bezeichnen, allerdings bleiben die Spitzenwerte erstmal unter der 25 Grad-Marke und erst ab dann würde man von einem Sommertag sprechen. Zudem könnte ein Kaltlufttropf das Hoch in Bedrängnis bringen", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Die AZ hat die Aussichten für die kommenden Tage:

So wird das Oktoberfest-Wetter Ende der Woche

Freitag (Herbstanfang): In München scheint teilweise die Sonne bei wolkigem Himmel. Die Höchsttemperaturen betragen 21 Grad, der Wind säuselt leicht aus Nordwest.

Samstag: Die Sonne begleiten nur wenige Wolken. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 21 Grad.

Sonntag: Schauer, Wolken und Sonnenschein. Am Vormittag liegen wolkige und sonnige Abschnitte beieinander. Am Nachmittag laden Wolken Regenschauer ab. Die Höchstwerte betragen 19 Grad.

Montag: Wolken geben den Ton an. In München gewinnen sie meist für längere Zeit die Oberhand. Die Höchstwerte betragen 20 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 9 Grad.

  • Bewertung
    53

JETZT LESEN