7. Die Domina
Eine häufige Fantasie unter Männern, die im wirklichen Leben eine echte Machtposition haben:

Das Kopfkino: Sie sind nackt an die Garderobe gefesselt, eine Domina beschimpft und schlägt Sie. Oder: Sie stehen mit verbundenen Augen nackt und gefesselt im Raum und sind einer Frau völlig ausgeliefert, die mit Ihnen erotische Spielchen macht.

Das steckt dahinter: Oft ein Trauma aus früher Kindheit. Nicht selten hat der Betroffene als Kind physische oder psychische Gewalt erlebt oder wurde verlassen. Die Domina übernimmt die Rolle einer Übermutter.

Tipp: Fühlt sich nur einer in einer Beziehung zu solchen Sexpraktiken hingezogen, hat die Partnerschaft kaum eine Chance. Wenn Ihre Beziehung leidet, lassen Sie sich mit einer Therapie helfen.

Anzeige

Die wichtigsten News aus der Region täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den München-Newsletter der AZ.