Vom Fahrer übersehen Joggerin von Auto angefahren und schwer verletzt

In Harlaching wurde eine Frau von einem Auto erfasst, als sie die Straße überqueren wollte. Foto: Bundespolizei

Am Sonntagmittag wurde eine 62-jährige Joggerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer hatte die Frau einfach übersehen.

Harlaching - Eine Joggerin ist am Sonntagmittag von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 62-jährige Postbotin war auf der Karolingerallee unterwegs, als der Unfall geschah.

Ein 48-Jähriger übersah die Dame an einer Kreuzung, als er abbiegen wollte. Durch das Vorfahrt-beachten-Schild schaute der Krankenpfleger nach rechts und kollidierte deshalb mit der von links kommenden Joggerin. Sie wurde frontal erfasst und dabei so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden musste.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null