Vier Menschen verletzt Vulkanausbruch live: Spektakuläres Video zeigt Ätna-Eruption

,
Der Ätna ist wieder aktiv: Der Vulkan gehört zu den aktivsten der Welt. Foto: Salvatore Allegra/AP/dpa

Der Ätna auf Sizilien ist wieder aktiv. Der Vulkan spuckt Lava und Asche. Ein zufällig anwesendes Filmteam hat nun dramatische Aufnahmen gemacht, die den Ausbruch zeigen. Vier Menschen wurden verletzt.

Catania - Bei einer vulkanischen Explosion am Ätna sind mehrere Menschen auf Sizilien verletzt worden.

Der höchste Vulkan Europas spuckt seit Dienstagabend wieder Asche und hat am Südostkrater einen Lavastrom gebildet. Kommt heiße Lava mit Wasser oder Schnee in Berührung, kann eine Explosion ausgelöst werden - wie am Donnerstag auf 2.700 Metern geschehen.

Das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) bestätigte inzwischen, dass bei der jüngsten Eruption vier Menschen leicht verletzt wurden. Sie seien aus Arbeitsgründen am Vulkan unterwegs gewesen. Auch ein Team der britischen BBC war zufällig auf dem Vulkan - just in dem Moment, in dem der Vulkan die heiße Aschewolke ausspuckte.

Seltenes Video von Ätna-Ausbruch

Die Journalistin Rebecca Morelle setzte mehrere Tweets ab, während sie von einem Rettungsteam vom Berg hinuntergebracht wurde. "Über dem Ätna ist jetzt eine große Aschewolke." Das Erlebnis am Donnerstag sei eine Erfahrung gewesen, die sie nicht wiederholen wolle.

Das Video veröffentlichte die BBC wenig später, es sind seltene Aufnahmen die zeigen, wie gefährlich die Eruptionen sein können. Am Ätna kommt es immer wieder auch zu größeren Eruptionen, er gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt.

Ende Mai findet ganz in der Nähe, in Taormina, der G7-Gipfel der führenden Industrienationen statt, zu dem auch US-Präsident Donald Trump erwartet wird.

Sehen Sie hier das Video:

JETZT LESEN

Auch interessant

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null