Verlierer des Tages Kim Kardashian macht falsche Werbung

Kim Kardashian enttäuscht ihre Fans Foto: StarMaxWorldwide/ImageCollect

Kim Kardashian macht falsche Werbung.

Kim Kardashian (37, "Keeping Up With The Kardashians") ist ein echter Vermarktungsprofi. Ihre neue Parfüm-Linie "Kimoji Hearts" hat sich dank ihrer Werbestrategien in nur wenigen Tagen ausverkauft. Ihre berühmten Freunde halfen ihr natürlich dabei, für das Parfüm zu werben: Das Öffnen der Geschenke teilten Stars wie Chrissy Teigen (32, "Lip Sync Battle") und Paris Hilton (36, "The Simple Life") auf ihren Social-Media-Kanälen. (Sehen Sie hier die vierzehnte Staffel "Keeping Up With The Kardashians")

Und genau da liegt das Problem. Die Stars haben das Parfüm in einem riesigen Schokoladenherz erhalten. Viele Kunden haben gedacht, dass auch sie bei einer Bestellung des Parfüms eine ähnlich imposante Verpackung erhalten würden und waren im Nachhinein enttäuscht. "Falsche Werbung" schrieb ein Twitter-User. "Du hast uns ausgetrickst", meinte ein anderer. Vor kurzem erklärte Kim auf Twitter, dass diese Boxen nur der Werbung dienten und nicht in der Bestellung mit dabei sein werden.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null