Verkehrsbehinderungen Baustelle: Laimer Kreisel wird umgebaut

Die Baustelle: bei den grünen Pfeilen geht’s einspurig durch. Foto: Baureferat

Keine Durchfahrt auf der Landsberger Straße, nur einspurig durch die Unterführung. Die AZ erklärt die Baustelle.

Laim - Der Fahrbelag auf dem Laimer Kreisel wird saniert. Ab heute bis zum 11. August, werden nachts (19 bis 6 Uhr) alte Fahrbahnbeläge abgefräst und neue eingebaut. Der Verkehr kann mit einem eingeschränkten Fahrspurenangebot fließen.
Ab Freitag, 20 Uhr bis Sonntag, 13. August werden die Hauptbauarbeiten in der Kreuzungsmitte ausgeführt.

Die Durchfahrt über die Landsberger Straße wird zu dieser Zeit gesperrt. Die Sperrung der Landsberger Straße erfolgt dabei jeweils unmittelbar vor der Kreuzung mit der Fürstenrieder Straße. Für Anlieger ist es so weiterhin möglich, zu ihren Häusern zu kommen.

Der überörtliche Durchgangsverkehr wird in beiden Richtungen über die Elsenheimerstraße, Agnes-Bernauer-Straße und Am Knie abgeleitet. Im Zuge der Fürstenrieder Straße – Laimer Unterführung bleibt pro Richtung nur je eine Fahrspur frei. Alle Abbiegebeziehungen zur Landsberger Straße, stadteinwärts und stadtauswärts, entfallen.

Fertig ist die Baustelle am 17. August.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null