Späte Vaterfreuden für Steve Martin: Mit 67 Jahren ist der amerikanische Schauspieler und Musiker erstmals Vater geworden.

Los Angeles - Der Komiker ("Der rosarote Panther", "Wenn Liebe so einfach wäre") und seine Frau, Anne Stringfield (41), hätten "kürzlich" ein Kind bekommen, teilte Martins Sprecher dem Promi-Portal "People.com" mit. Offiziell wurde weiter nichts bekannt. Die "New York Post" will aus dem Umfeld des Paares erfahren haben, dass das Baby schon im Dezember geboren wurde.

Anzeige

Martin ist dafür bekannt, sein Privatleben für sich zu behalten. Auch seine Hochzeit mit der Journalistin und Autorin im Sommer 2007 war für die prominenten Gäste, darunter Tom Hanks und Diane Keaton, eine Überraschung gewesen. Sie hätten laut Einladung lediglich eine normale Party erwartet, hieß es damals. Martin war von 1986 bis 1994 mit seiner Kollegin Victoria Tennant verheiratet.

Anfang Januar hatte sich Martin auf Twitter begeistert über ein weiteres Musikprojekt ausgelassen. Seine neue CD mit dem Titel "Love Has Come For You" würde Ende April auf den Markt kommen. Aufgenommen hat Martin das Album zusammen mit Sängerin Edie Brickell, der Frau von Musiker Paul Simon.

Mit seiner Country-Platte "The Crow: New Songs For The Five-String Banjo" gewann er 2010 den Grammy für das beste Bluegrass-Album.