Unbekannte besprühten einen Mehrfamilienhauskomplex in Untersendling mit mehreren Davidsternen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sendling - Zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen muss es passiert sein: Bislang unbekannte Täter haben einen Mehrfamilienhauskomplex mit mehreren Davidsternen beschmiert. Die Symbole wurden an insgesamt drei Eingangstüren und zwei Außenwände gesprüht. Die Sterne haben eine Größe von ca. 60 x 60 cm.

Nach Auskunft des Hausmeisters gehören die Hauseigentümer der jüdischen Religionsgemeinschaft an – die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.