Unglaubliche 3,66 Promille Alkohol hatte ein 55-Jähriger bei einem Unfall in Weiden im Blut. Der Mann krachte mit seinem Wagen einer 57-Jährigen Autofahrerin ins Heck.

Weiden – Mit 3,66 Promille Alkohol im Blut ist ein Autofahrer in Weiden (Oberpfalz) auf einen vorausfahrenden Wagen aufgefahren. Die 57-jährige Fahrerin und die 24 Jahre alte Beifahrerin im vorderen Wagen erlitten bei dem Unfall am Freitagabend leichte Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der 55-jährige Unfallverursacher flüchtete, wurde jedoch wenig später von der Polizei in seiner Wohnung gestellt. Seinen Führerschein musste der Mann abgeben.