Unfall in Milbertshofen Motorrad-Fahrer (73) vom Wohnmobil überrollt - Tot

, aktualisiert am 20.06.2017 - 18:07 Uhr
Am Dienstagvormittag kam es in Milbertshofen zu einem Unfall zwischen einem Wohnmobil und einem Roller. Foto: Th. Gaulke

Bei einem Unfall auf der Lerchenauerstraße ist am Dienstag ein 73-Jähriger ums Leben gekommen.

Tödlicher Unfall auf der Lerchenauerstraße: Ein 77-Jähriger fuhr mit seinem Wohnmobil stadtauswärts auf der Lerchenauer Straße. Zeitgleich war ein 73-Jähriger mit seinem Motorrad stadteinwärts unterwegs.

Auf Höhe der Wilhelmine-Reichard-Straße bog der Wohnmobil-Fahrer links ab, doch er übersah dabei den entgegenkommenden 73-Jährigen, der sofort eine Vollbremsung einleitete, aber die Kollision nicht mehr verhindern konnte. Mit seinem Vorderrad kollidierte der Motorrad-Fahrer mit dem Wohnmobil. Dabei fiel er auf die rechte Seite und seine untere Körperhälfte wurde vom Wohnmobil überrollt.

Die alarmierten Rettungskräfte versuchten den 73-Jährigen noch zu reanimieren, doch es kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Wohnmobils blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro. Die Staatsanwaltschaft München ordnete ein Unfallgutachten an.

Für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme war die Lerchenauer Straße von 11:15 Uhr bis 14:50 teilweise gesperrt.

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null