Die Europameisterschaft 2020 wird in mehreren europäischen Städten ausgetragen. Das gab die Europäische Fußball-Union UEFA in Lausanne bekannt.

Lausanne – Damit folgt die UEFA einem Vorschlag von Präsident Michel Platini. „Das Turnier im Jahr 2020 wird nach einem heutigen Beschluss auf dem gesamten Kontinent in verschiedenen Großstädten Europas ausgetragen“, sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino nach einer Sitzung des Exekutivkomitees am Donnerstag.

Nach derzeitigem Stand könnten mindestens drei der Spiele in Deutschland ausgetragen werden. Sollte sich die deutsche Nationalmannschaft qualifizieren, soll sie ihre Gruppenspiele in Berlin austragen. „Die Finalwoche soll in einer Stadt stattfinden, die UEFA denkt da an Istanbul“, hatte sagte Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), bereits vor zwei Wochen gesagt.