Überfall auf Lotto-Geschäft Hier überfällt ein Bewaffneter einen Ladenbesitzer (69)

Der Senior-Chef des Lotto- und Schreibwarengeschäfts in der Josef-Frankl-Straße schaut direkt in die Mündung der Waffe. Foto: privat

Am vergangenen Mittwochn wurde ein Lottogeschäft in Feldmoching überfallen. Der Täter konnte entkommen. Ein Überwachungsvideo zeigt den Überfall.

München - Die Resonanz im Internet ist groß. Die Familie des Opfers veröffentlichte auf Facebook am Wochenende ein Video von dem Raubüberfall. Eine Überwachungskamera im Laden hat den dramatischen Moment festgehalten. Gegen 17.35 Uhr betritt am Mittwochnachmittag ein maskierter Mann das Geschäft (AZ berichtete). Er zieht eine Waffe und zielt auf den Senior-Chef an der Kasse. Der 69-Jährige reagiert entschlossen und überrumpelt den Räuber.

Er greift nach dem Palästinensertuch, das der Täter vor dem Gesicht trägt. Der Räuber ist so überrascht, dass er ohne Beute aus dem Laden flieht. Die Fahndung läuft.

"Die blaue Jacke mit dem Fellkragen hat nicht zwingend jeder", schreibt die Familie.

Sollte jemand einen jüngeren Mann mit Oberlippenbart kennen und eine nähere Beschreibung abgeben können, solle er sich bei der Polizei melden. Hinweise nimmt das Präsidium entgegen Tel.: 29 100.

Weitere News aus den Münchner Stadtvierteln finden Sie hier

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. null