TSV 1860 bei der SpVgg Bayreuth Löwen-Viertelfinale im Toto-Pokal abgesagt

, aktualisiert am 04.12.2017 - 13:37 Uhr
Platz unbespielbar: Das Toto-Pokal-Spiel des TSV 1860 in Bayreuth muss abgesagt werden. Foto: dpa

Das Toto-Pokal-Viertelfinale des TSV 1860 bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth am kommenden Samstag wird aufgrund schlechter Witterungsbedingungen abgesagt. Das Spiel soll erst im späten Frühjahr nachgeholt werden.

München -  Nun ist also fix, womit zu rechnen war: Die für kommenden Samstag angesetzte Toto-Pokal-Viertelfinale des TSV 1860 bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth (14 Uhr) ist abgesagt worden. Das bestätigte Sechzigs Kontrahent aus der Regionalliga Bayern der AZ am Montagmittag.

SpVgg Bayreuth: "Macht keinen Sinn"

"Es macht keinen Sinn, dieses Spiel auszutragen. Wir haben darüber mit dem TSV 1860 Einigung erzielt. Bei uns hat es geschneit, der Platz ist tief eingeschneit. Zudem sind für Mittwoch bis Freitag weitere Schneefälle vorausgesagt. Ein mögliches Verkehrschaos inbegriffen", sagte der Sportliche Leiter der Bayreuther, Wolfgang Mahr, im Gespräch mit der AZ.

Selbst wenn die Schneedecke auf dem Platz schmelze, würde auf diesem das Wasser stehen bleiben, meinte der SpVgg-Boss weiter. "Die Maßnahmen wären viel zu umfangreich, um dieses Spiel zu bewerkstelligen. Wir müssen auch an die Leute aus München denken, wenn sie bei diesem Wetter zu uns in den Norden fahren müssten. Das Spiel ist definitiv abgesagt."

BFV: Nachholtermin erst im April

Spielleiter Josef Janker erklärte der AZ: "Das ist bei dieser Wetterlage die einzig sinnvolle Entscheidung." Möglicher Nachholtermin ist laut Janker der 2. April 2018, wofür allerdings das Heimspiel der Sechzger gegen den FC Unterföhring verlegt werden müsste. Eine endgültige Bestätigung bleibt daher noch abzuwarten.

Damit gehen die Löwen mit dem 3:0-Heimsieg am vergangenen Freitag gegen den SV Schalding-Heining in die Winterpause. Im Verbandspokal steht dagegen weiterhin die Entscheidung aus, wer der letzte Halbfinalist wird. Die Elf von Trainer Daniel Bierofka würde im bereits ausgelosten Halbfinale auf den TSV 1860 Rosenheim treffen.

 

 

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. null