Treffen in Frankfurt Bericht: UEFA plant Mini-WM für Nationalteams

UEFA-Boss Aleksander Ceferin. Foto: GES/Augenklick

Gedankenspiele der UEFA: Ähnlich der neuen Nations League könnten die Teilnehmer an der kleinen Endrunde in einer Qualifikationsphase ermittelt werden.

Frankfurt/Main - Die Europäische Fußball-Union wirbt laut einem Zeitungsbericht für ein neues Turnier für Nationalmannschaften aus aller Welt, das eine Art Mini-WM sein soll.

Ähnlich der neuen Nations League könnten demnach die Teilnehmer an der kleinen Endrunde in einer Qualifikationsphase ermittelt werden. Das berichtete die Bild am Freitag unter Verweis auf ein Treffen von UEFA-Boss Aleksander Ceferin mit Vertretern der Mitgliedsverbände in Frankfurt/Main.

Ceferin möchte demnach wohl, dass an dem Turnier im Zwei-Jahres-Rhythmus alle Länder teilnehmen können. Eine offizielle Reaktion der UEFA gab es am Freitag zunächst nicht.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null