Transgender-Model im Dschungelcamp Früher Pascal: So sah Giuliana Farfalla als Junge aus

Giuliana Farfalla wurde als Pascal Radermacher geboren. Screenshot:ProSieben/Instagram

Transgender-Model Giuliana Farfalla (21), die von Heidi Klum bei "Germany's Next Topmodel" 2017 entdeckt wurde, sitzt derzeit im RTL-Dschungelcamp. Und nicht nur da wollen viele wissen: Wie sah Giuliana vor ihrer Geschlechtsumwandlung als Mann aus? Ja, es gibt ein Kinderbild als Junge. Damals hieß sie noch Pascal Radermacher. Doch sie ist stolz auf ihren neuen Körper: Mit ihren Nackfotos im Playboy machte Giuliana bundesweit Schlagzeilen.

Sie ist stolz auf ihren neuen Körper und zeigt die neuen Kurven in der aktuellen Ausgabe des Playboys. Giuliana Farfalla war schon vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp der wohl gefragteste Promi der Woche. Auch ihre Luxusgegenstände für den australischen Urwald wurden hitzig diskutiert.

Erste geschlechtsangleichende OP mit 16

Seit ihrer Teilnahme an GNTM 2017 steht Giuliana in den Medien, sorgte natürlich mit ihrem Privatleben und mit Spekulationen für Schlagzeilen. Die Zuschauer und Fans wollen wissen, wie das schöne Model als Junge aussah. Bereits mit 16 Jahren entschloss sich die Herbolzheimerin (Baden-Württemberg) für erste geschlechtsangleichende Operationen.

In diesem GNTM-Clip sehen Sie ab 1:17 Minuten, wie Giuliana Farfalla früher aussah:

Schon bei "Germany's Next Topmodel" wurde ihre Vergangenheit offen angesprochen und thematisiert. Heidi Klum: "Giuliana, sie hat eine besondere Geschichte. Denn sie ist noch nicht lange eine Frau. Sie wurde als Junge geboren." Und auch bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" sprach Giuliana ganz selbstverständlich über ihre Geschlechtsumwandlung. Zu RTL sagt sie: "Ich werde natürlich etwas über meine Geschichte erzählen. Auf meiner Stirn soll jetzt nicht stehen: 'Hey, ich bin Transgender!' Ich will als ganz normale Frau leben. Deshalb ist mein Ziel natürlich, dass die Leute sehen, dass das völlig normal ist. Nicht, dass es krass oder besonders ist, sondern einfach ganz normal.“

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!