Um 18 Uhr schloss der Transfermarkt der Bundesliga seine Pforten. Der FC Bayern hat kurz vor Schluss nochmal zugeschlagen. Alle Transfer-News gibt's hier.

München - Seit Anfang Januar war das Winter-Transferfenster geöffnet, Vereine können sich seitdem auf die Suche nach Neuzugängen und Verstärkungen begeben. Transferzeit ist auch Gerüchtezeit.

Heute ist damit vorerst Schluss, um 18 Uhr schloss der Transfermarkt seine Pforten. Anders sieht es in Spanien, England oder Italien aus - dort dürfen die Klubs ihre Transfers bis um 23 (Italien) oder 23.59 Uhr (Spanien, England) tätigen.

In unserem AZ-Liveblog informieren wir Sie über alle Spielerwechsel und Gerüchte am letzten Tag der Winter-Transferphase.

+++ 18.00 Uhr - Bayern leihen Tasci aus +++

Der FC Bayern München hat auf seine Verletztenmisere in der Abwehr reagiert und kurz vor Ende der Winter-Transferperiode Serdar Tasci von Spartak Moskau ausgeliehen. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger wird bis zum Sommer für den Rekordmeister spielen. Anschließend besitzt der FC Bayern eine Kaufoption auf eine Weiterverpflichtung des 14-maligen deutschen Nationalspielers und WM-Teilnehmers von 2010.

+++ 16.30 Uhr - Klopp rechnet nicht mehr mit Reds-Transfers +++

 

Liverpools Trainer Jürgen Klopp geht nicht mehr davon aus, dass die Reds auf dem Transfermarkt in den verbleibenden Stunden noch einmal aktiv wird. Das sagte der frühere Dortmunder auf einer Pressekonferenz am Montag. Der Transfer des angeblichen Wunschsspielers Alex Teixeira (Schachtjor Donetsk) soll bereits aufgrund von zu weit auseinander liegenden Ablösevorstellungen gescheitert sein.

 

+++ 15.55 Uhr - 1860 will Fürth-Spieler verpflichten +++

 

Anfang Januar sah es noch ganz anders bei Goran Sukalo (34) aus. Damals erklärte er, dass er seinen Vertrag bei Zweitligist Greuther Fürth erfüllen und möglicherweise sogar verlängern würde. Jetzt könnte der Abschied schneller kommen als gedacht: Der Slowene steht scheinbar kurz vor einem Wechsel zum TSV 1860! Wie die Bild berichtet, soll der 34-Jährige bei den Löwen einen Vertrag bis 2017 erhalten.

 

+++14.30 Uhr - Drmic offiziell beim HSV vorgestellt +++

 

Der Hamburger SV hat die Leihe von Gladbach-Stürmer Josip Drmic (23, MW: 8 Mio Euro) bis zum Saisonende offiziell bestätigt. Der 23-Jährige wechselt für eine Leihgebühr von 1,2 Mio. Euro zum Dino, eine Kaufoption gibt es nicht. Der Spieler wurde heute vorgestellt und absolviert morgen sein erstes Mannschaftstraining.

 

+++ 14.15 Uhr - Manchester City bestätigt Guardiola-Deal! +++

 

Die Spatzen pfiffen es bereits seit Monaten von den Dächern, jetzt ist es offiziell: Noch-Bayern-Trainer Pep Guardiola wird nach dieser Saison zu Manchester City wechseln. Beim Spitzenteam aus der englischen Premier League wird der spanische Trainer Nachfolger des chilenischen Trainers Manuel Pellegrini. Guardiola wird bei Manchester den Posten des Managers übernehmen und unterschrieb nach Klubangaben einen Dreijahresvertrag.

 

+++ 14.10 Uhr - Unterhaching verstärkt sich für Regionalliga-Rückrunde +++

Kurz vor Transferschluss hat sich Regionalligist SpVgg Unterhaching die Dienste der Stürmer Vitalij Lux (26, MW: 0,15 Mio Euro*1) und Caleb Clarke (22, 0,2 Mio Euro*1) gesichert. Lux kommt von der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg und kam in der laufenden Regionalligasaison 15 Mal zum Einsatz. Dabei erzielte er sechs Treffer und bereitete zwei weitere Tore vor. Caleb Clarke kommt von den Vancouver Whitecaps nach Unterhaching. Der Kanadische Nationalspieler machte bereits vor knapp zwei Jahren seine ersten Erfahrungen in Deutschland, da er von den Kanadiern für eine Spielzeit an den FC Augsburg ausgeliehen wurde.

"Die Mannschaft hat eine starke Hinrunde gespielt, allerdings haben wir in der Offensive einiges liegen gelassen. Deshalb waren wir jetzt auf der Suche und konnten zwei Stürmer verpflichten. Das ist vor allem im Hinblick auf die kommende Saison eine gute Sache, da die Beiden jetzt ein halbes Jahr Zeit haben sich einzufinden und wir sehen ob es passt", erklärte Präsident Manfred Schwabl auf der Homepage des DFB-Pokal-Achtelfinalteilnehmers.

 

+++ 13.59 Uhr - Schalke Youngster zu Darmstadt +++

Wie Schalke auf Facebook bestätigt hat, wird man Nachwuchsstürmer Felix Platte (19, MW: 0,3 Mio Euro*1) an Aufsteiger Darmstadt verleihen. Demnach einigte man sich auf einen Leihvertrag bis Saisonende. Anschließend soll Platte zu den Knappen zurückkehren. Der Vertrag des 19-Jährigen bei Schalke läuft noch bis zum 30.06.2018. In der Bundesliga kam der 19-Jährige bislang dreimal zum Einsatz. Zudem bestritt er gegen Real Madrid eine Partie in der Champions League.

 

+++ 13.49 Uhr - Scheitert Wimmer-Deal für FCB? Tasci erste Wahl +++

Der Leih-Transfer von Tottenhams Federico Fazio (28, MW: 8 Mio Euro*1) zum spanischen Erstligisten FC Sevilla könnte sich auf die Planungen des FC Bayern auswiken. Weil die "Spurs" bereits mehrere Monate auf den verletzten Innenverteidiger Jan Vertonghen (28, MW: 19 Mio Euro*1) verzichten müssen, scheint ein Wechsel von Kevin Wimmer (23) unwahrscheinlicher zu werden.

Damit rückt Transfer-Option zwei um dem ehemaligen Stuttgarter Serdar Tasci wieder in den Fokus des deutschen Rekordmeisters. Wie die BILD berichtet steht der FC Bayern kurz vor einer Verpflichtung. Im Raum stehen demnach 2,5 Mio Euro Leihgebühr - inklusive Kaufoption für 10 Millionen Euro.

 

+++ 13.40 Uhr - VfB Stuttgart verpflichtet Barba +++

 

Ein Italiener für den VfB Stuttgart: Die Schwaben haben am Montagmittag die Verpflichtung des Italieners Federico Barba (22, MW: 1,8 Mio Euro*1)  bekanntgegeben. Demnach wechselt der 22-Jährige wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom italienischen Erstligisten Empoli zum VfB - inklusive Kaufoption.

 

+++ 13.33 Uhr - Werder holt U20-Weltmeister Veljkovic von Tottenham +++

 

Während es beim FC Bayern nur ein Gerücht ist, bestätigt Werder Bremen den Transfer eines Spielers von Tottenham Hotspurs. Mit Milos Veljkovic (20, MW: 0,25 Mio Euro*1) hat der SVW bereits den fünften Winter-Neuzugang perfekt gemacht. Der serbische U20-Weltmeister kommt für die Innenverteidigung und spielte zuletzt für die U21 der „Spurs“. Bei Bremen erhält er einen Vertrag bis 2019.

 

+++ 13.25 Uhr - Talent Gnabry wohl in die Championship +++

 

Kickt der deutsche U-Nationalspieler Serge Gnabry (20, MW: 3,5 Mio Euro*1) bald in der zweiten englischen Liga? Allem anschein nach darf der Jungprofi den FC Arsenal noch im Laufe des Montags verlassen. Wie Manager Arsene Wenger bestätigte, sollen zwei englische Zweitligisten am 20-Jährigen interessiert sein. Zuletzt war der Juniorennationalspieler an West Bromwich Albion ausgeliehen, dort aber kaum zum Einsatz gekommen.

 

+++ 12.50 Uhr - Sky: FC Bayern will Innenverteidiger verpflichten +++

 

Laut Sky wollen die Bayern heute noch einen Innenverteidiger verpflichten. Es soll sich dabei jedoch nicht um einen Topspieler handlen, sondern um einen guten Kandidaten, der die Abwehr entlasten soll. Beim noch unbekannten Spieler handelt es sich zudem um einen bundesligaerfahrenen Fußballer. Pluspunkt laut Sky: Der Spieler soll in der Champions League spielberechtig sein.

Erste Namen nannte Sky auch. So könnte es sich beim potentiellen Neuzugang um dem ehemaligen Stuttgarter Serdar Tasci (28, Spartak Moskau, MW: 5 Mio Euro*1) oder den Österreicher Kevin Wimmer (23, MW: 7,5 Mio Euro*1) von den Tottenham Hotspurs handeln. Favorit soll der 23-jährige Wimmer sein. Erst im Sommer war er vom 1. FC Köln in die Premier League gewechselt, kommt dort allerdings nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Ein Leigeschäft scheint möglich.

Eigentlich hatte Bayerns Vorstandvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge im Rahmen des Spiels gegen Hoffenheim am Sonntag erklärt, dass er nicht mit einem Blitztransfer beim FC Bayern rechne. Noch bleiben dem Rekordmeister jedoch knapp sechs Stunden vielleicht doch auf dem Transfermarkt zu reagieren.

 

+++ 12.47 Uhr - Beister-Leihe zu 1860 ist fix +++

 

Es ist offiziell: Der Leih-Transfer von Mainz-Profi Maximilian Beister (25, MW: 1,5 Mio Euro*1) zu 1860 München ist perfekt. "Ich bin zu Sechzig gekommen, um möglichst viel zu spielen. Für das Ziel Klassenerhalt werde ich alles geben", erklärte der Winter-Neuzugang der Löwen auf des Vereinshomepage. Zum Saisonende wird der 25-Jährige schließlcih wieder nach Mainz zurückkehren.

 

+++ 12.45 Uhr - Paderborn holt Dänen Helenius aus Aalborg +++

 

Der SC Paderborn hat sich kurz vor Ende der Winter-Transferphase in der Offensive mit Angreifer Nicklas Helenius (MW: 0,8 Mio Euro*1) verstärkt. Der 24-jährige Däne wird zunächst bis Saisonende ausgeliehen, allerdings hat sich der Bundesliga-Absteiger eine Kaufoption gesichert. Helenius kommt vom dänischen Klub Aalborg BK.

 

+++ 12.40 Uhr - HSV kurz vor Verpflichtung von Bern-Profi Sanogo +++

 

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, steht der Hamburger SV kurz vor einer Verpflichtung von Sekou Junior Sanogo (26, MW: 3,25 Mio Euro*1). Demnach befindet sich der defensive Mittelfeldspieler der BSC Youngs Boys bereits auf dem Weg nach Hamburg, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren.

Damit würde der HSV Liga-Konkurrent Auch Hannover 96 ausstechen. Auch der Abstiegsbedrohte Klub aus Niedersachsen hatte offenbar großes Interesse am Ivorer.

 

+++ 12.30 Uhr - Proschwitz vor Wechsel nach Belgien +++

 

Der bei Zweitligist SC Paderborn suspendierte Nick Proschwitz (29, MW: 0,7 Mio Euro*1) steht laut der belgischen Zeitung „Het Laatste Nieuws“ vor einem Wechsel zum belgischen Erstligisten VV St. Truiden. Der Stürmer werde am Montag zum Medizincheck erwartet. Proschwitz wurde zuletzt vom SC Paderborn suspendiert.

 

*1 Alle Marktwerte (MW) beziehen sich auf Angaben des Internetportals "transfermarkt.de"