Trainer-Station in Deutschland Lothar Matthäus ein Kandidat für Nürnberg?

Lothar Matthäus soll ein Trainer-Kandidat beim 1. FC Nürnberg sein. Foto: Imago

Der Weltmeister von 1990 könnte seinen ersten Trainerjob in Deutschland ergattern. In seiner fränkischen Heimat soll er Favorit des Aufsichtsrates sein. Doch ein anderer Kandidat hat wohl bessere Karten.

Nürnberg - Nach dem kurzfristigen Abgang von René Weiler zum RSC Anderlecht befindet sich der 1.FC Nürnberg auf Trainersuche. Im engeren Kandidatenkreis soll auch Lothar Matthäus sein.

Nach Informationen von Sport1 soll Alois Schwartz vom SV Sandhausen der Topfavorit auf den Posten am Valzner Weiher sein. Auch ZDF-Experte Holger Stanislawski soll schon Gespräche mit den Nürnbergern gehabt haben. Allerdings soll der Aufsichtsrat der Franken mit der Verpflichtung von Lothar Matthäus liebäugeln.

Zuletzt hatte der gebürtige Franke geäußert, dass seine aktuelle berufliche Situation als Sky-Experte ihn zufriedenstelle und er mit dem Trainergeschäft abgeschlossen habe. Doch ein Job in seiner fränkischen Heimat könnte den deutschen Rekordnationalspieler eine reizvolle Option sein.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare