Täter sind flüchtig Blumenau: Spaziergängerin überrascht Einbrecher

Die beiden Täter waren gerade dabei, die Terrassentür aufzubrechen, als die Passantin vorbei kam. Foto: dpa

Eine Spaziergängerin hat zwei Einbrecher dabei überrascht, wie sie gerade eine Terrassentür aufbrechen wollten. Die Täter sind seitdem flüchtig.

Blumenau - Am Dienstag gegen 20.00 Uhr versuchten zwei bislang unbekannte Täter in eine Hochparterrewohnung in der Blumenauer Straße einzubrechen. Sie waren gerade dabei, die Balkontür der Wohnung aufzubrechen, als eine Passantin, die mit ihrem Hund Gassi ging, die Einbrecher bemerkte und sie durch lautes Rufen vertrieb.

Die beiden Unbekannten liefen die Blumenauer Straße in Richtung stadteinwärts davon, stiegen in einen weißen Kleinwagen und flüchteten in Richtung Senftenauerstraße.


Täterbeschreibung: Der erste Täter ist ca. 170 cm groß, etwa 20 Jahre alt und hat eine sehr schlanke Figur. Er trug dunkle Bekleidung und hatte die Kapuze seiner Jacke auf dem Kopf. Sein Mittäter entspricht der oben genannten Beschreibung, jedoch hatte seine Kapuze einen Fellbesatz.

Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Blumenauer Straße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null