Das Bayerische Landesamt für Gesundheit hat einen Lärm-Atlas entwickelt. Hier kann jeder nachschauen, wie laut es in seiner Gegend wirklich ist.

München - Lärm ist nicht nur nervig, sondern auf Dauer auch gesundheitsschädigend. Vor allem in Großstädten wie München ist er ein Problem. In einem speziellen Atlas zeigt das Bayerische Landesamt für Gesundheit jetzt auf, wo es in München wie laut ist.

Anzeige

Hier geht es zum Lärm-Atlas:

* Mit den Lupen oben können Sie heran- und herauszoomen.

* Mit dem Hand-Symbol daneben können Sie den Kartenausschnitt verschieben (wie bei Google Maps).

* In der Spalte links lässt sich unter "München" auswählen, welcher Lärm angezeigt wird - vom Straßenlärm bis zur Industrieanlage.

Die wichtigsten News aus der Region täglich auch per Mail: Abonnieren Sie den München-Newsletter der AZ.