Spanier wieder fit Thiago: "Jetzt kommt die beste Phase der Saison"

Der damalige Trainer Pep Guardiola holte Thiago 2013 zum FC Bayern. Foto: firo/Augenklick

Bis auf Manuel Neuer hat Trainer Jupp Heynckes jetzt alle seine Profis beisammen. Auch der Spanier Thiago meldet sich nach langer Leidenzeit zurück - und ist voller Tatendrang.

München - Am Mittwoch war es nämlich endlich soweit, und auf diesen Tag hatte der Mittelfeldspieler mit dem feinen Füßchen lange gewartet: Thiago absolvierte erstmals wieder ein komplettes Training mit seinen Teamkollegen.

"Ich fühle mich sehr gut", sagte der Spanier dem vereinseigenen Sender FC Bayern.tv News - und wirkte sehr entspannt. Kein Wunder: Der Muskelteilriss im Oberschenkel, den er sich Ende November im Champions-League-Spiel beim RSC Anderlecht zugezogen hatte, ist ausgeheilt.

Damals präsentierte sich der 26-Jährige in bestechender Form. "Eine Verletzung kommt nie zu einem guten Zeitpunkt, aber ich habe gelernt, damit umzugehen", erklärte er.

Heynckes: "Eine Wiederverletzung wäre furchtbar"

"Ich bin wieder topfit", sagte Thiago nach schweißtreibenden Wochen voller intensiver Reha-Stunden, nach einer harten Phase geprägt von einem betont langsamen Rantasten ans Team. 

Trainer Jupp Heynckes ging kein Risiko ein. "Er kann noch ein ganz wichtiges Element in unserem Spiel sein. Eine Wiederverletzung wäre furchtbar", sagte der 72-Jährige, der jetzt bis auf Manuel Neuer alle seine Stars im Aufgebot hat. Lesen Sie hier alles über den extrabreiten Bayern-Kader!

Und wie Heynckes weiß auch Thiago: "Jetzt kommt die beste Phase der Saison."

Lesen Sie hier: Lewy fordert - Keinen Druck auf Heynckes machen

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. null