Souverän ins Pokal-Halbfinale Einzelkritik: Bayerns Flügelzange brilliert

Mit einer souveränen Vorstellung beim Drittligisten SC Paderborn zieht der FC Bayern ins Halbfinale des DFB-Pokals ein - Die Einzelkritik zum Durchklicken. Foto: imago

Mit einer Gala ist der FC Bayern ins Halbfinale des DFB-Pokals eingezogen. Besonders die Flügelzange brilliert. Die Einzelkritik.

Paderborn -  Bayern München hat ohne jede Mühe das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht.

Der deutsche Rekordmeister setzte sich am Dienstagabend beim Fußball-Drittligisten SC Paderborn mit 6:0 (3:0) durch. Kingsley Coman (19. Minute), Robert Lewandowski (25.) und Joshua Kimmich (42.) machten schon vor der Pause alles klar. Corentin Tolisso (55.) sowie Arjen Robben (86./89.) mit einem späten Doppelpack sorgten in der zweiten Halbzeit vor 15 000 Zuschauern für den Endstand.

Die Bayern haben damit weiter die Chance auf das Triple. In der Liga liegen die Münchner souverän auf Platz eins. In der Champions League geht es im Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul.

Die Einzelkritik des FC Bayern zum Durchklicken.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. null