Skisport Weltcup-Slaloms in Zagreb abgesagt – Garmisch Alternative?

Skiweltcup in Garmisch - darüber wird der Skiweltverband FIS in den kommenden Tagen entscheiden. Foto: anonym

Der Skiweltverband FIS hat die für Anfang Januar geplanten Weltcup-Slaloms in Zagreb abgesagt - Garmisch als Alnternative?

Zagreb - Wegen der warmen Temperaturen in der kroatischen Hauptstadt und schlechter Wettervorhersagen bestünde keine Chance auf ausreichend Schnee. Am 4. Januar hätten die Damen um Maria Höfl-Riesch einen Slalom fahren sollen, am 6. Januar stand ein Flutlicht-Rennen für Felix Neureuther und Co. auf dem Programm.

Man suche eine Alternative, hieß es am Samstag in einer auf der FIS-Homepage veröffentlichten Mitteilung. Im Gespräch sind offenbar Garmisch-Partenkirchen oder Sestriere in Italien.

 

JETZT LESEN

0 Kommentare