Show startet am 12. Januar Das Doppel-Comeback: Barack Obama in David-Letterman-Show

Barack Obama (l.) ist zu Gast in David Lettermans neuer Show Foto: ©MY NEXT GUEST NEEDS NO INTRODUCTION WITH DAVID LETTERMAN_COURTESY NETFLIX (2)

Ein doppeltes Comeback beschert die neue Show von David Letterman den Zuschauern, denn sein erster Gast-Star ist Ex-US-Präsident Barack Obama.

2015 verabschiedete er sich mit viel Tamtam von der TV-Latenight-Showbühne... und schon ist er wieder zurück: US-Talker David Letterman (70)! Ende kommender Woche startet seine neue Web-TV-Talkreihe "My Next Guest Needs No Introduction with David Letterman" (Dt. "Mein nächster Gast bedarf keiner Vorstellung") beim Streamingdienst Netflix.

Und der Name ist Programm. Denn einen wie Barack Obama (56) dürfte tatsächlich jeder Zuschauer kennen. Das Interview mit dem ehemaligen US-Präsidenten ist zugleich dessen erster Auftritt in einer TV-Talkshow seit seinem Ausscheiden aus dem wichtigen politischen Amt."Ein amerikanischer Traum: Die Geschichte meiner Familie" (2009) von Barack Obama

Doch Obama ist zwar der erste, nicht aber der einzige illustre Gast-Star, den der Mann mit dem langen weißen Bart in seine Show eingeladen hat. Weitere Gäste sind Hollywood-Star George Clooney (56), Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai (20), Musiker und Beyoncé-Gatte Jay-Z (48), "30 Rock"-Autorin Tina Fey (47) sowie der Radiotalkmaster Howard Stern (63), der in den USA Kult ist.

Die erste Folge der sechs 60-minütigen Episoden wird am Freitag, den 12. Januar 2018, ausgestrahlt. Die weiteren Teile folgen im monatlichen Turnus.

Jetzt neu: Die AZ-App mit Push-Benachrichtigung!

Verpassen Sie nie mehr, wenn in München, Bayern oder Welt etwas passiert. Die App für Android und iOS mit automatischer Benachrichtigung für Ihr Smartphone oder Tablet gibt es hier kostenlos zum Download:

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null