Schwerer Radl-Unfall am Freitag am Kapuzinerplatz. Eine Radlerin wurde von einem Lkw erfasst und verletzt. Der Lkw-Fahrer hatte die 60-Jährige beim Abbiegen übersehen. 

Ludwigsvorstadt - Der Unfall passierte gegen viertel nach vier am Freitag am Kapuzinerplatz. Die 60-jährige Radlerin wurde vom dem Lkw, der von einem 48-jährigen Griechen gelenkt wurde, auf der Tumblinger Straße erfasst und schwer verletzt. Passanten, die den Unfall beobachtet hatten, setzten sofort einen Notruf ab.

Die Frau lag beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr unter dem Lastwagen, somit konnte sofort mit der medizinischen Versorgung begonnen werden. Eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt kümmerten sich um die Frau, die Feuerwehr sperrte den Bereich großräumig ab.

Der Lkw-Fahrer musste betreut werden, die verletzte Radlerin wurde in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht und blieb dort eine Nacht. Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt, die Polizei ermittelt.

Lesen Sie hier: VW-Fahrer übersieht Stoppschild - Radler schwer verletzt