Rettungsgasse, Handy am Steuer, Verhüllung Änderungen im StVO: Das müssen Sie ab heute beachten

Seit Donnerstag gelten Neuerungen für Auto- und Radfahrer im Straßenverkehr. Wer diese nicht beachtet, dem drohen hohe Geldstrafen. Mit dabei der Klassiker: Handy am Steuer. 

Handy am Steuer? Das kostet ab Donnerstag mindestens hundert Euro Strafe und einen Punkt in Flensburg (früher 60 Euro). Mit dieser und anderen Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung müssen Auto- und auch teilweise auch Radfahrer rechnen. Und eins steht fest: Ein Verstoß wird nicht billig. 

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null