Auf der B12 bei Reichertsheim sind am Montagmorgen gleich drei LKW ineinander gekracht - verletzt wurde niemand. Sehen Sie hier die Bilder.

Reichertsheim - Der Fahrer des ersten LKW hatte kurz abgebremst, als er unter einer Brücke hindurchfahren wollte - vermutlich versuchte der Fahrer, die Höhe des LKW abzuschätzen und verringerte deshalb sein Tempo. Gleich zwei darauf folgende LKW-Fahrer waren vermutlich unaufmerksam und fuhren dem ersten Fahrzeug auf.

Anzeige

Die B12 wurde am Morgen im Unfallbereich gesperrt, die Einsatzkräfte der Feuerwehr kümmerten sich zunächst um die Verkehrsumleitung.

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten der Abendzeitung immer auf dem Laufenden: über die iPhone-App (zum Download im App-Store), die Android-App (zum Download im Play-Store) und die mobile Website m.abendzeitung-muenchen.de