Promis bei der Busche-Gala Comeback: Fritz Wepper wird mit Kaviar gefüttert

Steffen Trunk
Die Promibilder der Busche-Gala... Foto: dpa/BrauerPhotos

Bei der Busche-Gala im Charles Hotel zeigte sich Fritz Wepper (76) erstmals nach seiner Hüftentzündung in der Öffentlichkeit. Der Gang fällt ihm schwer. Auf dem Weg zur Bühne muss er von einem Fotografen gestützt werden. 

Doch der Schauspieler war beim Branchen-Ereignis der Spitzen-Gastronomie- und Luxus-Hotellerie bestens gelaunt. Für Kollegin Marie-Luise Marjan (77) gab's Küsschen, für Kumpel Prof. Dr. Werner Mang (68) eine herzliche Umarmung.

Nach seiner schweren Hüft-Operation erholt sich Wepper allerdings nur langsam, noch immer leidet er an den Folgen der Infektion. Auf dem Weg zur Laudatio (er kürte Erol Sander als "Genießer des Jahres") muss er gestützt werden. Dafür schmeckt ihm der Oona-Caviar aus der Schweiz so gut, dass er sich füttern ließ und gleich mehrere Löffel genoss.

Außerdem auf dem roten Teppich: die Futurecom-Chefs Michael Ecker und Johannes M. Meyer, Tantris-Koch Hans Haas, die Meise-Zwillinge, Kai Böcking, Star-Friseur Peter Gabor Safarik, Alfons Schuhbeck und "Jahrhundert-Koch" Eckart Witzigmann, der mit dem Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Alle Bilder der Busche-Gala finden Sie in der Fotostrecke.

JETZT LESEN

4 Kommentare

Kommentieren

  1. null