Im Berliner Soho House wurde zum 30. Mal der Prix Veuve Clicquot verliehen. Dieses Jahr ehrte das Champagnerhaus eine Münchner Chirurgin, die regelmäßig in Indien von Angehörigen misshandelte und entstellte Frauen operiert. Die Bilder.