Der langjährige Dortmunder Bundesliga-Profi Nuri Sahin steht laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien vor einem Wechsel vom spanischen Meister Real Madrid zum englischen Renommierklub FC Liverpool.

LIVERPOOL/MADRID – Voraussichtlich wird der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler von den Königlichen an die Reds für eine Saison ausgeliehen. Der türkische Nationalspieler Sahin konnte sich bei den Madrilenen, auch verletzungsbedingt, keinen Stammplatz unter Trainer Jose Mourinho erobern. Liverpools Sportdirektor Ian Ayre soll bereits Verhandlungen mit Real aufgenommen haben.

Anzeige

 

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten der Abendzeitung immer auf dem Laufenden: über die iPhone-App (zum Download im App-Store), die Android-App (zum Download im Play-Store) und die mobile Website m.abendzeitung-muenchen.de