Polizei geht von Brandstiftung aus Biergarten am Chinesischen Turm: Geldautomat angezündet

Der Biergarten beim Chinesischen Turm im Englischen Garten. Foto: Daniel von Loeper

Unbekannte haben den Geldautomaten im Biergarten am Chinesischen Turm angezündet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Lehel - Gegen 03:15 Uhr nachts wurde die Feuerwehr von einem Sicherheitsdienstmitarbeiter über ein brennendes Holzhäuschen im Biergarten am Chinesischen Turm verständigt. Eine vorher eintreffende Streife der Polizei konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher schon eindämmen, ehe dann die Feuerwehr den Brand engültig löschte.

Das kleine Holzgebäude und der darin befindliche Geldautomat wurden komplett zerstört, es entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Brandfahnder ermitteln, ein technischer Defekt wird ausgeschlossen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass das Gebäude absichtlich angezündet wurde.


Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich des Chinesischen Turms im Englischen Garten Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 43, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

JETZT LESEN

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null