In Perlach hat der Sturm am Wochenende eine 15 Meter hohe Fichte zum Umfallen gebracht. Der Baum stürzte auf das Dach eines Mehrfamilienhauses.

Perlach - Ein Sturmschaden beschäftigte die Münchner  Feuerwehr am Sonntagmittag. Eine 15 Meter hohe Fichte war auf das Dach eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses gestürzt. Der Baum wurde in einer ca. einstündigen Aktion mit Hilfe eines Krans geborgen und im Garten abgelegt.

Anzeige

 

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten der Abendzeitung immer auf dem Laufenden: über die iPhone-App (zum Download im App-Store), die Android-App (zum Download im Play-Store) und die mobile Website m.abendzeitung-muenchen.de