Neuzugang in der Kaufinger Straße So sieht's im Disney-Store in München aus

Der Disney Store öffnet in München am Donnerstag seine Pforten. Drinnen gibt es neben vielem Buntem und Blinkendem auch ein Mickey Mouse-Paar in Tracht. Foto: lag

Disney-Fans aufgepasst. Am neunten November öffnet in München der erste und bislang einzige Disney-Store Deutschlands in der Neuhauserstraße. Die AZ hat sich schon im neuen Laden umgesehen.

München - Lange wurde gewerkelt hinter einem blauen Sichtschutz, inzwischen ist die Fassadengestaltung fertig. Am morgigen Donnerstag, 9.11., öffnet der Disney-Store seine Pforten. In der Neuhauserstraße 39, genau zwischen Stachus und Marienplatz, eröffnet das Unternehmen nach über zwanzig Jahren wieder einen Laden in Deutschland.

Weltweit hat das Unternehmen über 300 Geschäfte, in Deutschland allerdings gab es seit den 1990er-Jahren keinen Laden mehr. Nun also der neue Versuch. Christian Rahmig, Vice President und General Manager Disney Consumer Products (DCP) & Integrated Retail für den DACH-Bereich, sagte gegenüber Horizont zum Standort: "München ist eine Weltstadt mit Herz und Flair. Sie ist beliebt, international und hat hohe Besucherzahlen".

Am 9.November eröffnet der Store. Das Unternehmen verspricht "eine tägliche Eröffnungszeremonie zum Mitmachen" und ein "abendliches digitales Feuerwerk". Was auch immer das sein mag.

In dem Laden können Fans der Disney-Marken (dazu gehören auch Pixar, Marvel und Star Wars) dann vor allem Produkte kaufen, die sonst nicht im klassischen Einzelhandel zu erwerben sind - das Weihnachtsgeschäft kann also kommen.

Die AZ durfte einen Tag vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in den Laden werfen. Die Bilder finden Sie in obiger Bilderstrecke.

Hier gibt's mehr News aus München

JETZT LESEN

10 Kommentare

Kommentieren

  1. null