Neuer Service in Riem High Tech-Zapfanlagen

Die neue Riemer Tankstelle von außen . . . Foto: ho

Mit der Tankstelle an der Messe München an der Otto-Perutz-Straße 1/Ecke Karl Dressel-Straße hat Anfang des Monats eine der modernsten Tankanlagen Bayerns ihre Tore geöffnet.

Riem - Ob PKW-, LKW-Fahrer oder Lenker eines Campingmobils – Inhaber Günter Kruse hat an jeden gedacht. Ob beim Tanken, bei der Autoreinigung und -aufbereitung oder dem Genießen oder Shopping im Bistro- und Back-Shop – die Tankstelle bietet den neuesten Stand der Technik.

Die Zapfanlage mit zwölf Abgabestellen bietet alle Kraftstoffe, zwei sind für LPG/Autogas ausgerüstet, LKW-Fahrer tanken aus dem „Schnellläufer“. Sie bekommen auch „Ad Blue“ direkt aus der Zapfsäule und sogar ihren Luftdruck mit 15 Bar.

„Wir haben das Gelände eigens mit drei Zu- und Ausfahrten gestaltet, so dass hier niemand – auch kein LKW-Fahrer – wenden muss“, betont Günter Kruse, der knapp 20 Jahre mit seiner Partnerin Cindy Senftleben eine der umsätzstärksten Tankstellen Deutschlands als Pächter betrieben hatte.

 

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null