Neue Sendung für die Moderatorin Charlotte Maihoff kündigt bei Tagesschau und wechselt zu RTL

Charlotte Maihoff hat deutsche und ghanaische Wurzeln Foto: MG RTL D/ H&S/Katja Zimmermann

Neues Gesicht bei "RTL Aktuell": Charlotte Maihoff gehört ab September zum Moderatorenteam der RTL-Hauptnachrichtensendung.

Köln - Die 34-Jährige wird neben Chefmoderator Peter Kloeppel, Annett Möller (in Elternzeit) und Maik Meuser im Einsatz sein, teilte der Privatsender am Montag mit. Sie soll Kloeppel im Wechsel mit Maik Meuser vertreten und im Team bleiben, auch wenn Annett Möller aus der Elternzeit zurückkommt.

Maihoff studierte unter anderem französische Linguistik und Wirtschaftsinformatik und absolvierte eine Journalistenausbildung an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Sie arbeitete bereits für WDR und Deutschlandfunk und hat Moderationserfahrungen beim Saarländischen Rundfunk und bei der ARD-"Tagesschau" gesammelt.

Charlotte Maihoff wurde im Saarland geboren und wuchs dort auf. Ihre deutsche Mutter ist Ärztin, ihr Vater ein Unternehmer aus Ghana.

JETZT LESEN

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null