Neu-Löwe Sascha Mölders hat beim TSV 1860 eine neue Rückennummer bekommen. Weil seine beiden Wunsch-Nummern schon vergeben sind, hat der 30-Jährige die 13 gewählt: "Am 13. November hat meine Frau Geburtstag"

München - Beim FC Augsburg trug er zuletzt die 33. Sascha Mölders, neuer Stürmer des TSV 1860, wird bei den Löwen künftig mit einer anderen Nummer auflaufen. "Ich habe die 13 genommen. Ich habe die 9 und die 33 zwar angefragt, aber sie sind besetzt, und dann war es auch kein Thema mehr", sagte Mölders - Stürmer Stefan Mugosa und Mittelfeld-Youngster Korbinian Vollmann tragen sie.

"Dann habe ich gekuckt, welche Nummern frei sind. Am 13. November hat meine Frau Geburtstag", sagte Mölders lachend, dem es am Ende egal ist, mit welcher Ziffer auf dem Rücken er auf Torejagd für die Löwen geht: "Alles was jetzt zählt: Wir brauchen Punkte."

 

Viele Abergläubische haben Angst vor "ihr" - nicht so Sascha Mölders! Er möchte zukünftig mit der Rückennummer 13 beim #tsv1860 auf Torejagd gehen! Zuletzt trug Ilie #Sanchez die Nummer bei #Sechzig!#ELIL