Nahe Schule in Gräfelfing Exhibitionist steht mit offener Hose am Waldweg

Ein Exhibitionist stand in Gräfelfing mit heraushängendem Genital hinter einem Baum. Foto: imago

Ein Exhibitionist steht in Gräfelfing nahe einer Schule mit heraushängendem Genital am Waldweg. Als er angesprochen wird, verschwindet er schnell. 

Gräfelfing - Am vergangenen Freitag, 20. Oktober, war ein 50-jähriger Gräfelfinger gegen acht Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Himbselweg nahe des Kurt-Huber-Gymnasiums unterwegs, als er auf einen Mann aufmerksam wurde. 

Dieser stand hinter einem Baum und starrte auf den Waldweg - mit offener Hose und heraushängendem Genital. Der Radfahrer forderte den Exhibitionisten auf, zu gehen. Der Mann erschrak und sagte mit russischem Akzent: "Bitte, bitte tun Sie nichts. Ich gehe schon." 

Dann ging er schnell in Richtung Lochhamer Bahnhof. Der 50-Jährige rief sofort die Polizei, eine Fahndung blieb jedoch ergebnislos. 


Täterbeschreibung: Der Exhibitionist ist etwa 40 Jahre alt, 1,85 Meter groß und kräftig. Er spricht deutsch mit russischem Akzent. Seine Erscheinung ist ungepflegt, seine Kleidung abgetragen. 

Zeugenaufruf: Wer Hinweise zu dem Mann und dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, 089/29100, in Verbindung zu setzen. 

JETZT LESEN

8 Kommentare

Kommentieren

  1. null