Mönchengladbach - Der Schweizer Fußball-Lehrer Lucien Favre soll nach Informationen von Bild.de neuer Trainer des Bundesliga-Tabellenletzten Borussia Mönchengladbach werden. Der
ehemalige Coach von Hertha BSC soll demnach einen langfristigen Vertrag unterzeichnen und die Borussia nach einem möglichen Abstieg in die Bundesliga zurückführen.

Der Verein bestätigte das am Montagmorgen noch nicht, kündigte allerdings eine Pressekonferenz für Montag an. Die Borussia hatte sich am Sonntag von Michael Frontzeck getrennt.

Anzeige