Horror-Unfall in Bischofswiesen: Eine Fahranfängering geriet mit ihrem Auto am Freitag in den Gegenverkehr und prallte Frontal mit einem anderen Wagen zusammen. Die 18-Jährige verbrannte in den Trümmern ihres Wagens.

 

Anzeige

Bischofswiesen  – Eine Fahranfängerin ist am Freitag im oberbayerischen Bischofswiesen (Landkreis Berchtesgadener Land) mit ihrem Auto verunglückt und darin verbrannt.

Die 18-Jährige hatte auf schneeglatter Straße die Kontrolle über ihren Wagen verloren, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug geriet daraufhin in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Die junge Frau hatte keine Chance. Sie verbrannte in den Trümmern ihres Autos. Die beiden Insassen des anderen Wagens überlebten teils schwer verletzt.