Bei dem heftigen Gewitter am Freitagmorgen ist in Harlaching ein Blitz in ein Wohnhaus eingeschlagen. Das Dach des Hauses geriet dabei in Brand.

München - Blitzeinschlag in der Haselburgstraße in Harlaching: Während des heftigen Gewitters am Morgen setzte ein Blitz Teile des Dachgeschosses eines Wohnhauses in Brand. Vermutlich war der Blitz in einen Abluftkamin eingeschlagen. Darauf weisen zerstörte Dachziegel hin. Der Feuerwehr gelang es, eine weitere Ausbreitung der Flammen zu verhindern. Die Schadenshöhe ist unklar.

Anzeige

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten der Abendzeitung immer auf dem Laufenden: über die iPhone-App (zum Download im App-Store), die Android-App (zum Download im Play-Store) und die mobile Website m.abendzeitung-muenchen.de